Kuchenbecker-Ahnen

Thidemann Kokenbeker1250

Name
Thidemann Kokenbeker
Vornamen
Thidemann
Nachname
Kokenbeker
Notiz: auch: cokenbekere
Geburt um 1250

Beruf
cokenbekere (1282),tortifex, tortator (1310)
1282 (Alter 32 Jahre)
Stralsund
Breitengrad: N54.314 Längengrad: E13.086

Notiz: Am Beispiel des Thidemann lässt sich die Entstehung des Familiennamens gut nachvollziehen: Im Stadtbuch von Stralsund (1270 - 1310) ist ein Thidemann cokenbekere 1282 verzeichnet, der Beiname nennt den Beruf des Thidemann, im Stadtbuch II (1310 - 1348) taucht er als Thidemann Kokenbekere auf, von Beruf tortifex, tortator.
Wohnort 1282 (Alter 32 Jahre)
Stralsund
Breitengrad: N54.314 Längengrad: E13.086

Delikt
Totschlag, Verfestung;
1282 (Alter 32 Jahre)
Stralsund
Breitengrad: N54.314 Längengrad: E13.086


BerufBaltische Studien
WohnortBahlow, Pommersche Familiennamen
DeliktBaltische Studien
Beruf
Am Beispiel des Thidemann lässt sich die Entstehung des Familiennamens gut nachvollziehen: Im Stadtbuch von Stralsund (1270 - 1310) ist ein Thidemann cokenbekere 1282 verzeichnet, der Beiname nennt den Beruf des Thidemann, im Stadtbuch II (1310 - 1348) taucht er als Thidemann Kokenbekere auf, von Beruf tortifex, tortator.
Name
auch: cokenbekere