Kuchenbecker-Ahnen

Albert DahlkeAlter: 78 Jahre18781957

Name
Albert Dahlke
Vornamen
Albert
Nachname
Dahlke
Geburt 3. Juni 1878 27 24
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Quelle: AF Schliffke
Tod einer väterlichen GroßmutterKaroline Christine Bernhardine Hinz
15. Oktober 1879 (Alter 16 Monate)
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Geburt einer SchwesterTherese Mathilde Berta Dahlke
6. Juli 1880 (Alter 2 Jahre)
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Quelle: AF Gollnick
Datenqualität: abgeleitet, Sekundärquelle
Tod eines mütterlichen GroßvatersChristian Ferdinand Krüger
9. Juni 1883 (Alter 5 Jahre)
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Text:
Amtsgericht Bublitz I/76_1888+12+03, Erbbescheinigung: Der am 9. Juni 1883 zu Bischofthum verstorbene Altsitzer Ferdinand Krüger, welcher, soweit bekannt, letztwillig nicht verfügte und mit seiner hinterbliebenen Ehefrau Juliane geb. Melchert, in Gütergemeinschaft nach Pommerscher Bauer-Ordnung lebte, hinterließ zu seiner alleinigen Erbin seine eheliche Tochter Ottilie Charlotte Henriette, verehelicht Bauerhofbesitzer Gustav Dahlke in Bischofthum.
Tod eines väterlichen GroßvatersCarl Wilhelm „Kasimir“ Dahlke
16. September 1886 (Alter 8 Jahre)
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Heirat eines GeschwistersKonrad Friedrich Wilhelm Ludwig SoickTherese Mathilde Berta DahlkeDiese Familie ansehen
29. Oktober 1906 (Alter 28 Jahre)
Kasimirshof
Breitengrad: N53.862 Längengrad: E16.757

Text:
{1906-H9} Kasimirshof
Tod eines VatersGustav Ferdinand Erdmann Dahlke
14. Oktober 1907 (Alter 29 Jahre)

Quelle: AF Gollnick
Beruf
Bauernhofbesitzer (58 ha)
geschätzt 15. Oktober 1907 (Alter 29 Jahre)
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Quelle: AF Gollnick
Veröffentlichung: Landwirtschaftliches Adreßbuch der Provinz Pommern, Leipzig: Niekammers Adreßbücher, 1939., S. 338-339
Militär
Wehrmann
um 1915 (Alter 36 Jahre)

Institution: Infanterie-Regiment Tietz, Ers.-Batl., Landwehr-Inf.-Regts. Nr. 9., 2. Kompagnie
Veröffentlichung: http://des.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search; http://search.ancestry.de/
Notiz: schwer verwundet, Gefecht am 25.01.1915
HeiratOlga GieseDiese Familie ansehen
um 1917 (Alter 38 Jahre)

Quelle: AF Gollnick
Geburt eines Sohns
#1
Hermann Dahlke
1. November 1918 (Alter 40 Jahre)

Quelle: AF Schliffke
Geburt einer Tochter
#2
Erna Dahlke
22. November 1921 (Alter 43 Jahre)
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Quelle: AF Schliffke
Text:
VertrList_1946-497
Geburt eines Sohns
#3
Werner Dahlke
1928 (Alter 49 Jahre)

Quelle: AF Gollnick
Tod eines SohnsHermann Dahlke
17. September 1941 (Alter 63 Jahre)
Smolensk
Breitengrad: N54.781 Längengrad: E32.049

Ursache: gefallen im WK2
Quelle: AF Schliffke
Tod eines SohnsWerner Dahlke
Februar 1945 (Alter 66 Jahre)
Pirna
Breitengrad: N50.958 Längengrad: E13.94

Ursache: gefallen im 2. Weltkrieg
Quelle: AF Gollnick
Tod einer MutterOttilie Charlotte Henriette Krüger
7. September 1945 (Alter 67 Jahre)

Quelle: AF Gollnick
Wohnsitz von 1878 bis 1945
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Quelle: AF Gollnick
WohnsitzOlga GieseDiese Familie ansehen
1947 (Alter 68 Jahre)
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Text:
VertrList_1947-497
Tod 27. März 1957 (Alter 78 Jahre)
Ratzeburg
Breitengrad: N53.699 Längengrad: E10.761

Quelle: AF Gollnick
Familie mit Eltern - Diese Familie ansehen
Vater
Mutter
Heirat: um 1877
17 Monate
er selbst
Bruder
Bruder
Bruder
Schwester
jüngere Schwester
Schwester
Schwester
Familie mit Olga Giese - Diese Familie ansehen
er selbst
Ehefrau
Heirat: um 1917
22 Monate
Sohn
3 Jahre
Tochter
7 Jahre
Sohn

GeburtAF Schliffke
BerufAF Gollnick
BerufAdressbuch Pommerns, 1928
BerufAdressbuch Pommerns, 1939
Veröffentlichung: Landwirtschaftliches Adreßbuch der Provinz Pommern, Leipzig: Niekammers Adreßbücher, 1939., S. 338-339
MilitärVerlustlisten 1. Weltkrieg
Veröffentlichung: http://des.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search; http://search.ancestry.de/
HeiratAF Gollnick
WohnsitzAF Gollnick
WohnsitzDeportation via Neustettin
Text:
VertrList_1947-497
TodAF Gollnick
QuelleAF Gollnick
Notiz: manche der Zitate aus dem Buch von Detlef Gollnick wurden ergänzt durch Angaben aus dem Stammbaum des Egon Giese (S5); ArchivGK/Ahnenforscher/Giese, Egon.
Militär
schwer verwundet, Gefecht am 25.01.1915