Kuchenbecker-Ahnen

Johann Friedrich Roeske1872

Name
Johann Friedrich Roeske
Vornamen
Johann Friedrich
Nachname
Roeske
Notiz: auch Röske, Reske
Geburtja

HeiratEva Rosine KuchenbeckerDiese Familie ansehen
um 1828

Text:
Regierung Köslin/12805_1828+04+22 Unter den Teilnehmern an der Verhandlung wegen der Erbverschreibungen am 22.04.1828 war an 7. Position gelistet: Johann Roeske, Ehemann der Witwe von Johann Kuchenbecker, geborene Kuchenbecker "... … die Witwe Johann Kuchenbecker geborene Kuchenbecker, welcher nach dem Absterben ihres Mannes bei der Erbauseinandersetzung mit ihrem Kinde der Hof zugeschlagen worden ist, ...."
Text:
Amtsgericht Bublitz I/72_1838+04+30 In der Currende 30.04.1838 ist unter den Empfängern an 4. Stelle erwähnt: die verwittwet gewesene Johann Martin Kuchenbecker, jetzt verehelichte Johann Friedrich Roeske und deren Ehemann
Beruf
Bauer
um 1828
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Adresse: Bischofthum, Hof Nr. 14
Text:
Amtsgericht Bublitz-I/72_1844+11+19; 1852+09+22: der Bauer Johann Friedrich Röske wurde als Besitzer des Bauernhofes Nr. 14 geführt.
Text:
Regierung Köslin/12805_1828+04+22: Johann Friedrich Roeske übernahm den Hof mit der Heirat der Witwe Eva Rosine Kuchenbecker.
Veröffentlichung: https­://­www­.­familysearch­.­org­/; https://www.myheritage.de/research/
Geburt einer Tochter
#1
Charlotte Wilhelmine Roeske
um 1835
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Veröffentlichung: https­://­www­.­familysearch­.­org­/; https://www.myheritage.de/research/
Text:
Regierung Köslin-5496_1874+09+23
Quelle: AF Giese
Geburt einer Tochter
#2
Friederike Reske
um 1841
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Quelle: StA Bublitz
Heirat eines KindsFriedrich RemterCharlotte Wilhelmine RoeskeDiese Familie ansehen
26. Juni 1853 Ehemann: 29 Jahre Ehefrau: 18 Jahre

Veröffentlichung: https­://­www­.­familysearch­.­org­/; https://www.myheritage.de/research/
Geburt eines Enkelsohns
#1
Johann Carl August Remter
1854
Sassenburg
Breitengrad: N53.845 Längengrad: E16.681

Veröffentlichung: https­://­www­.­familysearch­.­org­/; https://www.myheritage.de/research/
Text:
[1854-G16] Sassenburg
Heirat eines KindsFriedrich Ferdinand KuchenbeckerMathilde ReskeDiese Familie ansehen
geschätzt 1860

Geburt eines Enkelsohns
#2
Richard Kuchenbecker
vor 1865

Text:
Amtsgericht Bublitz I/76_1889+08+07
Notiz: unisicher; Annahme wegen der Großjährigkeit im Jahre 1889, aber noch in der väterlichen Gewalt befindlich
Geburt eines Enkelsohns
#3
Otto Kuchenbecker
um 1866
Groß Wittfelde
Breitengrad: N53.846 Längengrad: E16.830

Text:
Amtsgericht Bublitz I/76_1889+08+07
Notiz: unsicher; Annahme, weil er von seinem Vater 1889 noch als minderjährig bezeichnet wurde.
Tod 19. Juli 1872
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Text:
Amtsgericht Bublitz I/76_1889+09+14:
Familie mit Eva Rosine Kuchenbecker - Diese Familie ansehen
er selbst
Ehefrau
Heirat: um 1828
8 Jahre
Tochter
Tochter
Tochter
Tochter
Johann Martin Kuchenbecker + Eva Rosine Kuchenbecker - Diese Familie ansehen
Ehefraus Ehemann
Ehefrau
Heirat: zwischen 1803 und 1827
26 Jahre
Stiefsohn
Stieftochter

HeiratDorfschaftssachen-Vol 1
Text:
Regierung Köslin/12805_1828+04+22 Unter den Teilnehmern an der Verhandlung wegen der Erbverschreibungen am 22.04.1828 war an 7. Position gelistet: Johann Roeske, Ehemann der Witwe von Johann Kuchenbecker, geborene Kuchenbecker "... … die Witwe Johann Kuchenbecker geborene Kuchenbecker, welcher nach dem Absterben ihres Mannes bei der Erbauseinandersetzung mit ihrem Kinde der Hof zugeschlagen worden ist, ...."
HeiratGrundakte Bischofthum, Acta Generalia
Text:
Amtsgericht Bublitz I/72_1838+04+30 In der Currende 30.04.1838 ist unter den Empfängern an 4. Stelle erwähnt: die verwittwet gewesene Johann Martin Kuchenbecker, jetzt verehelichte Johann Friedrich Roeske und deren Ehemann
BerufGrundakte Bischofthum, Acta Generalia
Text:
Amtsgericht Bublitz-I/72_1844+11+19; 1852+09+22: der Bauer Johann Friedrich Röske wurde als Besitzer des Bauernhofes Nr. 14 geführt.
BerufDorfschaftssachen-Vol 1
Text:
Regierung Köslin/12805_1828+04+22: Johann Friedrich Roeske übernahm den Hof mit der Heirat der Witwe Eva Rosine Kuchenbecker.
BerufKB Sassenburg_1840-1874
Veröffentlichung: https­://­www­.­familysearch­.­org­/; https://www.myheritage.de/research/
TodGrundakte Bischofthum, Band II Blatt 12
Text:
Amtsgericht Bublitz I/76_1889+09+14:
Name
auch Röske, Reske