Kuchenbecker-Ahnen

Martin Dahlke

Name
Martin Dahlke
Vornamen
Martin
Nachname
Dahlke
HeiratDiese Familie ansehen
ja

Beruf
Erbpächter
um 1825
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Adresse: Bischofthum, Hof Nr. 10
Text:
Regierung Köslin/12805_1825+11+18; 1826+04+26; 1838+09+04-MaD, 1840+03+03
Text:
Amtsgericht Bublitz-I/72_1844+11+19; 1852+05+21; 1852+11+18 Amtsgericht Bublitz I/72_1853+04+06: Am 06.04.1853 vollzog der Bauer Martin Dahlke aus Bischofthum den "Domainen Abgaben Ablösungs Rezeß" im Beistande seines großjährigen Sohnes August Dahlke.
Text:
Amtsgericht Bublitz I/82_1867+02+23: Skizze von Grundstücken am "Lübsch"
Geburt eines Sohns
#1
August Dahlke
vor 1829

Tod eines SohnsAugust Dahlke
um 1867
Bischofthum
Breitengrad: N53.873 Längengrad: E16.797

Text:
Amtsgericht Bublitz-I/82_1867+04+01; Subhastation des Hofes Nr. 13
Tod eines SohnsCarl Dahlke
vor 1869
Kurow
Breitengrad: N54.036 Längengrad: E16.577

Text:
Amtsgericht I/73_1869+12+08, Erbauseinandersetzungsrezeß; zwei Kinder: Bertha Johanne Mathilde, geboren den 19. Mai 1857, August Carl Hermann, geboren den 11. September 1859; bevormundet durch den Stellmacher August Koth
Tod eines SohnsChr. Friedrich Dahlke
vor 1869

BerufDorfschaftssachen-Vol 1
Text:
Regierung Köslin/12805_1825+11+18; 1826+04+26; 1838+09+04-MaD, 1840+03+03
BerufGrundakte Bischofthum, Acta Generalia
Text:
Amtsgericht Bublitz-I/72_1844+11+19; 1852+05+21; 1852+11+18 Amtsgericht Bublitz I/72_1853+04+06: Am 06.04.1853 vollzog der Bauer Martin Dahlke aus Bischofthum den "Domainen Abgaben Ablösungs Rezeß" im Beistande seines großjährigen Sohnes August Dahlke.
BerufGrundakte Bischofthum, Band VI Blatt 126
Text:
Amtsgericht Bublitz I/82_1867+02+23: Skizze von Grundstücken am "Lübsch"